Nicht-antibiotische Wachstumsförderer (NAGPs) sind das Instrument zur Bekämpfung der Antibiotikaresistenz. Die Besorgnis um antibiotikaresistente Organismen beim Menschen infolge des übermäßigen Einsatzes von Antibiotika bei Nutztieren hat zugenommen, insbesondere weil die Antibiotika-Behandlungen einen direkten Einfluss auf die menschliche Gesundheit haben können. Unsere Mission ist es, zu einer sicheren und nachhaltigen Landwirtschaft beizutragen und die Gesundheit von Mensch und Tier durch unsere NAGP-Produktpalette zu verbessern, um gemeinsam eine bessere Zukunft schaffen zu können. Erfahren Sie mehr über unseren NAGP-Ansatz.

Mehr…

Ein gesundes Tier ist ein produktives Tier, ein zentraler Schlüsselpunkt für ein erfolgreiches Unternehmen. Diese Produktlinie bietet optimierte Lösungen zur Bewältigung der Herausforderungen auf diesem Feld und zur Förderung des Gesundheitszustands von Nutztieren. Unser Fokus liegt auf punktgenauen Anwendungen für bestimmte Zeiträume, für die ein spezieller Ansatz erforderlich ist.

Diese Produktgruppe zielt darauf ab, die wichtigsten Belange der Futtermittelhygiene zu kontrollieren und eine höhere Leistung zu fördern. Dies sind die Grundkonzepte, um zu gewährleisten, dass das an die Tiere gelieferte Futter einerseits wirtschaftlich und rentabel ist, andererseits aber keine größeren Kontaminationsquellen aufweist. Auf diese Weise können Tiere die Nährstoffeigenschaften von Futtermitteln voll ausschöpfen und ihr Produktionspotenzial maximal ausschöpfen.

Ernährungsunterstützung und Leistungssteigerung der Tiere, beginnend mit einer starken Startphase, angemessenem Wachstum und Entwicklung bis zum letzten Stadium der Aufzucht. Diese Produktlinie konzentriert sich auf die Unterstützung des Wachstums und der Produktionsleistung während der verschiedenen Produktionsschritte. Die richtige Ernährung ist eine präzise Auswahl und Feinabstimmung vieler verschiedener Zutaten. Dieser heikle Prozess ist eine komplexe Aufgabe und daher muss Tierfutter in vielen Fällen ordnungsgemäß ergänzt werden.

Futtermittelsicherheit

Die Sicherheit von Rohmaterialien, der verantwortungsvolle Umgang mit Inhaltsstoffen, Kontrolle und Management von pathogenen Resistenzen ist ausführlich durch Deutsche Behörden und die EU-Futtermittelrechte reguliert. Zusätzlich haben wir als XVET alle Voraussetzungen gemäß GMP+ und der damit verbundenen Gewährleistung von “safe feed for safe food” sowie “from farm-to-fork”. implementiert.

XVET global

Heute sind mehr als 60 Produkte der XVET-Produktpalette auf vier Kontinenten in über 40 Ländern vertreten. Wir nehmen an internationalen Ausstellungen teil und reisen zu unseren Kunden weltweit, um sie sowohl in technischen als auch kommerziellen Fragen zu unterstützen. Von der Bestellabwicklung bis zum Transport bieten wir optimale logistische Lösungen für eine schnelle und sichere Lieferung. Die globale Präsenz ist unsere größte Motivation, um weiter mit unseren geschätzten Kunden zu wachsen.

XVET technisch

Das XVET-Qualitätsmanagement-system wurde entwickelt, um alle Unternehmensprozesse zu dokumentieren, die Futtermittel-sicherheit zu gewährleisten, die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen und die Qualität durch Implementierung und Überprüfung kontinuierlich zu verbessern. Als Teil unseres Engagements für Tiergesundheit und Futtermittelsicherheit –
die beiden wichtigsten Säulen in
der Kette sicherer Lebensmittel für den Menschen – sind wir stolze Inhaber des vom TÜV verliehenen GMP+-Zertifikats.

Empfehlungen